Pflück dein Glück - die neue Ausbildungsinitiative gegen Azubimangel im Blumenfachhandel - der FDF Berlin/Brandenburg ist mit dabei

Angesichts des zunehmenden Mangels an Auszubildenden in der Floristik verständigten sich in 2017 verschiedene Branchenvertreter auf ein gemeinsames Aktionsprogramm. Mit der Brancheninitiative „Pflück-Dein-Glück“ wollen der FDF Berlin/Brandenburg, der FDF-Nord, der Verband des Deutschen Blumen-Groß-und Importhandels e.V. (BGI), Fleurop, Fleurametz, Blumenbüro Holland, Berufsschulen und Handelskammern sowie die Fachhandelskette BLUME 2000 die Anzahl der Auszubildenden und gleichzeitig die Anzahl der ausbildenden Betriebe in den kommenden Jahren wieder nachhaltig erhöhen. Gemeinsam investieren die Branchen-vertreter rund 100.000 Euro.

 

In einem Pilotprojekt werden im Frühjahr in den Städten Hamburg und Berlin über 150 Schulen besucht. Bei der Info-Tour wirbt die Initiative mit Workshops und Informationsveranstaltungen bei rund 30.000 Schülern, die sich in der Berufsfindungsphase befinden, offensiv für den Ausbildungsberuf Florist/-in.

 

Um interessierten Jugendlichen den Einstieg in den Beruf so einfach wie möglich zu gestalten, gibt es auf der eigenen Homepage (http://www.pflueck-dein-glueck.de/) einen deutschlandweiten Lehrstellenfinder, mit einem direkten Draht zum potenziellen Ausbildungsbetrieb.

 

Wir möchten Sie als Ausbildungsbetriebe dringend bitten sich dort zu registrieren und unsere Ausbildungskampagne zu unterstützen.

 

Gerne stehen wir für Rückfragen zur Verfügung

Telefon FDF Berlin/Brandenburg 030-92213543

oder Mail info@fdf-berlin.de